Kinder und Jugendliche sind das Zentrum
unserer Bestrebungen

Wir bilden Katechetinnen und Katecheten aus:

Gestärkt und im Vertrauen auf Gott und Jesus Christus unterstützen sie Kinder und Jugendliche in der Subjektwerdung und in der je eigenen Sinnsuche.

Sie erteilen Religionsunterricht und Katechese nach den gesellschaftlichen Gegebenheiten situationsgerecht und mit adäquaten Methoden und Modellen.

In der Arbeit mit Kindern und ihren Eltern handeln sie aus einem gelebten Christsein.

Sie erhalten eine fundierte Aus- und Weiterbildung. Dazu entwickeln und evaluieren wir professionell religionspädagogische Modelle.

Wir bilden Katechetinnen und Katecheten weiter:

Sie erwerben in der Auseinandersetzung mit dem Evangelium, mit Kunst und Kultur, mit neuen Projekten und Ideen einen weiten Bildungshorizont, den sie für ihren eigenen Unterricht fruchtbar machen können.

Sie werden befähigt, inhaltliche und bildungspolitische Anliegen im Sinn einer gelebten Ökumene zu vermitteln.

Sie können ihre Kompetenzen erweitern, um auch komplexe Situationen in Unterricht, Katechese, Erwachsenenarbeit zu bewältigen.

Wir begleiten Katechetinnen und Katecheten:

Sie erfahren bei uns Räume, in welchen religöses Erfahren und Lernen möglich sind.

Im Hören auf das Evangelium und durch unsere Begleitung werden sie offen für Gott und seine Botschaft.

Unser Leitbild

Was uns wichtig ist:

12_09_06_leitbild__v1.pdf
istock_000001750994medium.jpg

© Fachstelle Religionspädagogik des Kantons Solothurn | Home | Sitemap | Suchen | Kontakt | design // mediagenerator.ch | System by cms box | Login