planen, durchführen, auswerten

Damit Religionsunterricht und Katechese gelingt sind gute Planungsinstrumente von Bedeutung. Sie bilden zusammen mit der fachlichen, persönlichen und spirituellen Kompetenz die wichtigsten Grundlagen für gelingendes Unterrichten.
In der Schweiz gibt es je nach Kanton unterschiedliche Lehr- oder Rahmenpläne. Die Katechetische Kommission erklärt, gestützt auf einen Beschluss der Deutschschweizerischen Ordinarienkonferenz die folgenden Lehrpläne als verpflichtend.

Orientierung Religion

Die Religionspädagogische Fachstellen der Deutschschweiz haben 2002 ein umfassendes Werk, die "Orientierung Religion" geschaffen.
Die Beiträge zur Situation des Religionsunterrichts und der Katechese haben bis jetzt nicht an Aktualität verloren. Ein Themenset der neuen Unterrichtsjahre bildet den Leitfaden für die Unterrichtsplanung.

titelblatt_orientierung_religion.pdf

Rahmenplan für den röm.-kath. Religionsunterricht
1. bis 6. Klasse im Kanton Solothurn

Dieser Rahmenplan baut inhaltlich und strukturell auf dem Rahmenplan "Orientierung Religion" auf. Dei der Erarbeitung setzte sich die Projektgruppe zum Ziel, diesen was den Inhalt betrifft, "soweit als möglich mit dem ökumenischen, respektive evangelisch-reformierten Lehrplan in Übereinstimmung zu bringen".
Für den konfessionellen Religionsunterricht an der Oberstufe benutzen Sie bitte den Rahmenplan "Orientierung Religion".

lehrplan_kath.jpg

© Fachstelle Religionspädagogik des Kantons Solothurn | Home | Sitemap | Suchen | Kontakt | design // mediagenerator.ch | System by cms box | Login